Weinschaumsuppe



 





















1/2 l "Schneider"-Riesling oder grüner Veltliner "frisch und fruchtig"

1 Stange Zimt

10 - 15 Gewürznelken

1 1/2 l kräftige Rindsuppe

1/4 l Schlagobers oder Kochobers

Wein mit Zimtstange und Nelken einreduzieren, mit der Rindsuppe aufgießen und etwas weiterköcheln lassen.

Obers einrühren und nochmals etwas köcheln lassen.

 

4 EL Butter

Salz, weißer Pfeffer

Die Suppe durch ein feines Sieb abseihen und mit der kalten Butter mit einem Stabmixer aufschäumen. Die Suppe mit  Salz und etwas Pfeffer abschmecken.

 

Beilagen: z. B. Käsestangerl (siehe Abbildung), Nussbrotblätter (ganz dünne Nussbrotscheiben in Fett backen)


Zweigeltguglhupf


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

5 Eiklar

10 dag Zucker

Schnee schlagen, anschließend mit Zucker ausschlagen.

 

25 dag Butter

20 dag Zucker

5 Dotter

Butter und Zucker schaumig rühren, Dotter nach und nach einrühren.

 

15 dag geriebene Nüsse

15 dag gehackte Kochschokolade

1 TL Zimt

1 Packung Vanillezucker

1/4 l "Schneider"-Zweigelt

Die trockenen Zutaten unterrühren und warmen Zweigelt langsam einrühren.

 

38 dag Mehl

1 Packung Weinsteinbackpulver

Mehl mit Backpulver vermischen und mit dem Schnee unterheben.

 

Die Masse in eine befettete und bebröselte Gugelhupfform einfüllen und bei 180° Grad Heißluft eine Stunde backen.

 


Aktuell


 

Weingarten:            

Der Sommer war nicht ganz einfach für unsere Weingärten. Trotz der tiefliegenden Wurzeln war die Wasserversorgung zu spärlich. Die Trauben sind deutlich kleiner. Auch die Junganlagen mussten gegossen werden. Die aktuelle Bodenfeuchte von den Gewittern der letzen Wochen nutzten wir für den Anbau der Begrünungen - Klee, Luzerne, Ölrettich, u.v.m


 

Keller:

Aufgrund der hohen spätsommerlichen Temperaturen, rückt die bevorstehende Ernte näher als üblich. Daher werden die ersten Vorbereitungen für die Lese bereits getroffen.